Kroatien 2010

Der Sommer ging zu Ende, aber der Wunsch nach Sonne war stärker. Also sind wir mit unserem Büsschen gen Süden aufgebrochen. Damit die Fahrt nicht zu lang wird haben wir 3 Tage auf einem Bauernhof in der Steiermark gerastet (sehr zur Freude von Mea). Dann waren wir einige Tage in den Bergen, wo wir bei Tommo im Garten campen durften. DANKE nochmal Tommo und Frau! Tommo war übrigens ein hervoragender Koch und es gab jede Menge Slibovic.