Tasmanien 2010

Lange hatten wir diesen Trip vorbereitet und am 1. Februar war es endlich soweit, unsere kleine Familie startete durch – nach Down Under und dann weiter nach Under Down Under.

Nach dem entspannten Flug von Frankfurt nach Melbourne (via Singapur) haben wir erst ein paar Tage Melbourne erkundet, bevor wir unseren Camper bestiegen haben. Mit dem sind wir dann für etwa eine Woche in den Wilsons Promotory National Park an der Südspitze des Mainlands gefahren. Dann zurück nach Melbourne und mit der Fähre nach Tasmanien. Die Insel haben wir für 4 Wochen kreuz und quer erkundet.

Wir hatten wirklich eine geile Zeit, Mea ist ein „gorgeous Cutie und ein good Traveller“ und feierte Ihrem 1. Geburtstag in Tasmanien.